Aktenzeichen xy ganze folge online dating

Damit einher geht der Wunsch Hindernisse wie Scham, Unsicherheit und Zweifel zu überwinden und eine Verbindung nach aussen herzustellen. Die Arbeit von Eugénie Rebetez dreht sich kontinuierlich um ihre Kunstfigur, die zugleich tragikomische Rolle und lebendiges Kunstwerk ist, so beispielsweise zu sehen in ihren Solostücken GINA und ENCORE, wovon letzteres 2013 auch zu Gast im ROXY war.

In den vergangenen Jahren arbeitet Rebetez vornehmlich in Kontexten der bildenden Kunst, wie Museen und Galerien.

In ihren Soloperformances LET SLEEPING DOGS LIE und OF NO FIXED ABODE verhandeln beide Künstler Themen wie Einsamkeit, Isolation, Schmerz, Liebe und die Suche nach Anerkennung und Akzeptanz.

DEUTSCHLANDDas Kollektiv wurde 2003 in Frankfurt am Main ins Leben gerufen.

Extremsportler dürfen natürlich auch zwei Mal mit.. Ein offengelegtes Skript führt die Anwesenden durch das Protokoll ihrer Begegnung, bis die freundlichen Leute verschwinden und sich Dunkelheit über den Köpfen der Gäste ausbreitet.

Ausgehend von der Debatte um den Wert von Care-Arbeiten wie Pflege und kollektivem Sorge-Tragen, verwandelt BABIES COME HOME die Bühne in einen Ort, an dem Beziehungen gepflegt werden und die eigene Souveränität wie als Jacke am Eingang abgegeben werden muss.

Nachdem sie mit dem Theaterprojekt MEINE HEIDI, DEINE HEIDI und vier GÄSTEZIMMER im ROXY zu sehen war, fährt sie zusammen mit dem Dramaturgen Jonas Gillmann im Herbst 2018 als Artist in Residence der Pro Helvetia nach Johannesburg.

aktenzeichen xy ganze folge online dating-3aktenzeichen xy ganze folge online dating-15aktenzeichen xy ganze folge online dating-28

Das hiesige Publikum wurde bereits Zeuge dieses Unterfangens durch die Produktion SCHICHTEN, die an den Treibstoff Theatertagen 2015 im ROXY entstand.

Moschini, Nataschamnemoy Martinez, Ursula Monteiro Freitas, Marlene & Merk, Andreas Motus Musikschule Birsfelden Müller/Müller/Sanchez Majela, Sylvester Thamsanqa (Thami)Markus&Markus Das Morphologische Institut Maier, Corinnemagic garden Motimarumachina e XMonten, Joshua Mesh Steff la Cheffe / Chiquet / Fröhlich Schulte, Miriam Coretta Seedig, Sylvana Soom Project Strößenreuter, Judith Skart Schauplatz International Sanjugodo Sengebusch, Ute Schmidli, Melanie Schramm, Georg Schiattarella, Alessandro Statt-Theater Saire, Philippe Speiser, David Starmachine BELGIENDie beiden in Brüssel lebenden Künstler waren bisher vor allem als Mitglieder erfolgreicher Tanz- und Theaterkompanien wie PEEPING TOM und ULTIMA VEZ bekannt.

In den letzten Jahren etablieren sie sich zunehmend durch eigene Arbeiten.

Die Figur beginnt die Leere mit imaginärer Gesellschaft zu beleben, spinnt Fäden des Zwiegesprächs mit allem, was sie umgibt und tritt in Kontakt mit ihrem Innersten.

Hoffnung, Freude, Zweifel und Ängste werden zu ihren Verbündeten.

Leave a Reply